Georgen Residenz

Kernsanierung von 16 Eigentumswohnungen

Anschrift

Georgenstr. 1
86152 Augsburg
Stadtteil: Innenstadt

bezugsfertig Einheiten Kategorie
auf Anfrage 16 gehoben

Preisbeispiel

Wohntyp:
WE 4, 1. OG
Größe:
2 Zimmer
Wohnfläche:
ca. 89 m²
Preis:
€ 459.700,–
Preis/m²:
€ 5.164,–

Angebot

  • Eigentumswohnung
  • 2-5 Zimmer

Objekt-ID: 12938



Vollsanierung
eines Augsburger Ensembles
mit 16 herrschaftlichen Wohnungen
von 50 - 230 m┬▓
Zur Objekthomepage


Beste Lage


Das Geb├Ąude befindet sich im Augsburger Domviertel, einem der zentral gelegenen Stadtteile der bayerisch-schw├Ąbischen Gro├čstadt. Hier liegen s├Ąmtliche Einkaufs- und Shoppingm├Âglichkeiten sowie Restaurants und Cafes in unmittelbarer Umgebung. ├ärzte, Kindertagesst├Ątten und Schulen sind ebenso wie Stra├čenbahnen und Busse in k├╝rzester Zeit fu├čl├Ąufig erreichbar. F├╝r Pendler ist die Georgenresidenz strategisch optimal gelegen. In rund 47 Autominuten gelangt man bei ruhigem Verkehr zum M├╝nchner Hauptbahnhof. Rund 1,5 Stunden ben├Âtigt man nach Stuttgart und ist in knapp 39 Minuten in Donauw├Ârth.


Highlights


  • Vollsanierung eines stilvollen Gr├╝nderzeithauses in bester Augsburger Innenstadtlage (Domviertel)
  • 16 herrschaftliche 2-5-Zimmer-Wohnungen von 50-230 m2
  • Fertige Raumh├Âhen von ca. 3 Metern
  • Einbau einer gro├čz├╝gigen Liftanlage f├╝r jedes Geschoss
  • Schwellenfreiheit bis in jede Etage
  • Gro├čz├╝giges und exklusives Wohnen durch beste Grundrisse, die nach Ihren Vorstellungen noch angepasst werden k├Ânnen
  • Wohnungen mit Terrasse bzw. Balkonen oder Loggien
  • Einbau einer Video-Gegensprechanlage
  • Komplette Neuinstallation moderner Haustechnik in den Bereichen Heizung, Wasserversorgung und Elektro
  • Moderne zentrale L├╝ftungsanlage mit W├Ąrmer├╝ckgewinnung in jeder Wohnung - separat steuerbar
  • Innenged├Ąmmte R├Ąume und dreifachverglaste Fensterelemente
  • Hohe Qualit├Ąt im Bereich B├Âden (Parkett) und T├╝ren (Kassetten) sowie Fliesen
  • Exklusive Badgestaltung mit hochwertigen sanit├Ąren Einrichtungsgegenst├Ąnden und Armaturen von deutschen Markenherstellern


Baubeschreibung




Die folgenden Leistungen und Materialien sind im Festpreis enthalten und bilden die Basis f├╝r ein gesundes Wohnen in einem massiven Eigenheim inmitten des Augsburger Domviertels.

Das Geb├Ąude wurde im Wesentlichen im Jahr 1902 erbaut und weist im Bestand neben einer prachtvollen Fassade eine hochwertige, massive und konventionelle Bauweise mit Ziegelsteinen auf.

F├╝r die Erstellung von gemauerten Innenw├Ąnden werden nach Erfordernis Ziegelsteine, Kalksandsteine, Porenbetonsteine oder Betonw├Ąnde gem├Ą├č den statischen Vorgaben verwendet. Nichttragende Innenw├Ąnde werden als leichte St├Ąnderw├Ąnde in Trockenbau erstellt.

Die Gescho├čdecken zeigen im Bestand im Wesentlichen massive Holzbalkendeckenkonstruktionen auf. Entsprechend den brandschutztechnischen Vorgaben werden diese ert├╝chtigt. Abgeh├Ąngte Decken, Verblendungen und erforderliche Abkofferungen (Verkleidungen) werden in Trockenbauweise hergestellt.

Das komplette Treppenhaus erh├Ąlt einen neuen Anstrich. Wo erforderlich werden Oberfl├Ąchen von W├Ąnden und Decken hierzu ert├╝chtigt. Die sch├Ânen bestehenden Holztreppen (Erd- bis Dachgescho├č) werden ebenso ert├╝chtigt und erhalten einen neuen Anstrich.

Das Dachtragwerk mit massiver bestehender Holzkonstruktion bleibt überwiegend erhalten. Entsprechende Änderungen werden analog der Planung umgesetzt.

Die Dachfl├Ąchen des Hauses werden mit Dachziegeln (Braas Opal Biberschwanzziegel) eingedeckt. Zus├Ątzlich wird eine Unterdeckplatte Gutex Mulitplex-top angebracht.

Dachrinnen und entsprechende Fallrohre werden in (Titan-)Zinkblech oder gleichwertig ausgef├╝hrt.

Spenglerarbeiten werden ebenfalls in (Titan-)Zinkblech oder gleichwertig ausgef├╝hrt und beinhalten unter anderem die Erneuerung von Fensterblechen, Gesimsen und Verblechungen im Dachbereich einschlie├člich der Regenrinnen und Regenfallleitungen.

Die Fenstert├╝ren und Fenster in den Wohnr├Ąumen werden in Kunststoff (Rehau Geneo), wei├č, mit Fenstergriffen eingebaut. Die Verglasung der Wohnraumfenster erfolgt in 3-fach Isolierverglasung, UW-Wert 0,89 - 1,0. Dachfenster (Roto) sind mittels Elektroantrieb zu ├Âffnen.

Fenster und Fenstert├╝ren der Wohnungen erhalten elektrisch betriebene Rolll├Ąden. Ausnahme sind Fenster und T├╝ren, welche in Form und statischer Ausrichtung, dem baulichen historischen Bestand geschuldet, keinen Rollladen-Einbau zulassen.

Die Hauseingangst├╝re bildet mit den gro├čen Ladenfenstern eine Einheit, wurde die letzten Jahre neu eingebaut und bildet daher Bestand.

Die Gas-Zentralheizungsanlage wird in hochwertiger Brennwerttechnik - Fabrikat Br├Âtje EuroCondens SGB 215 Serie E Plus mit 3 ISR Plus - eingebaut. Die Entrauchung erfolgt ├╝ber einen Bestandskamin, der den Regeln entsprechend hierzu ert├╝chtigt wird.

Alle Wohnr├Ąume inkl. B├Ąder und WC nebst Fluren in den Wohnungen erhalten Heizungsk├Ârper, und sind mittels Raumthermostaten steuerbar. Die B├Ąder erhalten formsch├Âne Handtuchheizk├Ârper und zus├Ątzlich - sofern dies die W├Ąrmebedarfsberechnung so vorgibt - Zentralheizk├Ârper.

Ein besonderes Plus bietet in allen Aufenthalts-R├Ąumen inkl. B├Ądern und WC eine kontrollierte Wohnrauml├╝ftung (Vallox der Fa. Heinemann) mit W├Ąrmer├╝ckgewinnung, welche innerhalb der Wohnung installiert wird. Zu- und Abluftleitungen werden ├╝ber einen Steigschacht nach au├čen gef├╝hrt.

Die Wasserversorgung erfolgt ├╝ber das ├Âffentliche Wassernetz der Stadt Augsburg inkl. Absperrung, Z├Ąhler - und Filteranlage. S├Ąmtliche Kalt- du Warmwasserleitungen einschl. der Zirkulationsleitungen, werden aus Mehrschicht-Verbundrohr, Edel- oder C-Stahl mit erforderlicher Isolierung ausgef├╝hrt. Die Schmutzwasserleitungen werden in Kunststoff-Rohren und bei Erfordernis in Hochtemperatur-Rohren ausgef├╝hrt.